Freundschaft und Zuneigung

Infos

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was fotografierst du alles?

Kurz und knapp: alles, was euren Tag dokumentiert und in dem zeitlichen Rahmen, für den ihr mich bucht, erfasst werden kann, z. B. Vorbereitungen der Braut und des Bräutigams, Paarfotos, Trauung, Sektempfang, die Location oder die Party am Abend. Wenn ihr es gerne etwas ausführlicher hättet, dann schaut doch mal unter Hochzeiten.

Wie lange dauert eine Hochzeitsreportage?

In der Hauptsaison von Mai bis September bin ich an Samstagen erst ab 8 Stunden buchbar, an den anderen Tagen ab 5 Stunden.
Bei einer 12-stündigen Begleitung werden erfahrungsgemäß alle besonderen Momente vom Getting Ready bis zur Party gut abgedeckt.

Machst du auch Gruppenfotos?

Wenn ihr das wünscht, selbstverständlich! Ihr solltet euch nur besser vorab schon überlegen, welche Konstellationen an Gästen ihr gerne auf den Bildern sehen möchtet und ausreichend Zeit dafür einplanen.

Was, wenn es regnet?

Es ist und bleibt immer noch euer Tag, und wenn es regnet, dann war er so und wird von mir auch so dokumentiert.
Macht euch keine Sorgen wegen der Paarfotos – wir finden immer einen passenden Ort, und zur Not habe ich immer zwei weiße Schirme dabei. Keep it real!

Wann sollen wir die Paarfotos machen, und wie lange dauert das?

Ich empfehle immer, die Paarfotos zu einer Uhrzeit zu planen, zu der die Sonne niedrig steht, denn dann ist – je nach Wetterlage – das Licht am schönsten. Bei bewölktem Himmel macht die Tageszeit dagegen keinen großen Unterschied.
Am wichtigsten ist aber, dass ihr euch in eurer Planung nicht verbiegt – egal wann, wir holen das Beste heraus.
Plant hierfür ca. 45-60 Minuten ein. Je nachdem, wie oft wir die Örtlichkeit wechseln, kann es auch mal schneller gehen.
Hauptsache, ihr seid entspannt!

Wir standen noch nie vor der Kamera, was müssen wir beachten?

Eigentlich nicht viel. Ich versuche, meine Brautpaare immer in vertraute Situationen oder sie zum Lachen zu bringen. Alles Weitere läuft dann meist von alleine. Bei mir gibt es keine Posen aus dem Fotografen-Handbuch.

Wie viele Bilder bekommen wir?

Das ist immer abhängig von der Zahl der Gäste und dem zeitlichen Umfang. Im Durchschnitt könnt ihr aber mit mindestens 30-50 Bildern pro Stunde rechen.

Wann bekommen wir die Bilder?

In der Regel nach etwa 4-6 Wochen.

Wieviel kostet uns eine Hochzeitsreportage?

Das hängt ganz davon, wie lange ihr mich bucht und welche Extras ihr euch wünscht. Um es einfach zu halten, habe ich bereits passende Pakete geschnürt – eine PDF mit den nötigen Informationen und transparenten  Preisen erhaltet ihr gerne von mir auf Anfrage.

Veröffentlichst du unsere Fotos auf deiner Homepage?

Nur, wenn ich euch ganz lieb darum bitte und ihr mir euer Einverständnis gebt 🙂

Bekommen wir auch ein Hochzeitsalbum?

Ich kann es euch nur empfehlen! Ich arbeite hier mit namhaften Herstellern und Manufakturen zusammen, sodass sicher gestellt ist, dass ihr am Ende nur die beste Qualität in den Händen haltet. In unserem Vorgespräch kann ich euch gerne Musteralben zeigen. So habt ihr schon einmal einen Eindruck von der Qualität und müsst euch nicht gleich festlegen.

Können wir dich auch für kurze Hochzeitsbegleitungen (z. B. 2 Stunden) buchen?

Von Oktober bis April ist das kein Problem. In der Hauptsaison von Mai bis September bin ich aber erst ab 5 Stunden buchbar.

Machst du auch Paar-Shootings außerhalb von Hochzeiten?

Ob ihr einfach nur schöne Fotos von euch zwei haben möchtet oder für die geplante Hochzeit ein Verlobungs-, Engagement- oder Save-the-Date-Shooting – ich kann euch das gerne anbieten. Fragt mich einfach danach.

Ihr habt noch weitere Fragen?

Schreibt mir einfach eine Nachricht. Ich antworte im Normalfall innerhalb von 24 Stunden.